Modern Art

 

 

Jedes Bild an dem ich arbeite. hat seine eigene Geschichte. 

Bei meiner abstrakten Kunst liegt der Fokus auf der Schönheit der Natur der Welt, die wir so stolz unsere Heimat nennen können. 

Ich möchte die Augen der Menschen öffnen für die grösser werdenden Probleme der Umweltverschmutzung und unserer unsorgfältigen Art, mit unserem Planeten umzugehen. 

Es ist eine grosse Ehre auf so einem schönen Planeten leben zu dürfen und wir vergessen immer wieder wie wichtig es ist auf unsere Umwelt aufzupassen!

Erinnerst du dich an deine besten Erlebnisse?

Ich wette sie waren an einem dieser wunderschönsten Plätze in der Natur!

Ich für meinen Teil wüsste nicht, was ich tun würde, wenn mir die Möglichkeit genommen würde, mich in die Natur zurück zu ziehen und immer wieder zurück zu meinen Wurzeln zu finden.

Dies ist der einzige Weg für mich, um in dieser viel zu schnellen und viel zu harten Welt, Ruhe zu finden.

Es ist Zeit zu handeln! Es ist Zeit für eine Veränderung!

Schaue mit deinen Kinderaugen und du wirst es verstehen!

In meiner aktuellen, abstrakten Reihe befasse ich mich mit Klimaerwärmung, Erdverschmutzung und dem Versuch andere zu Inspirieren, nachhaltiger zu leben.

Mein Medium ist Harz. Auf Holz oder Leinwand.

Harz ist wie das 'Blut' der Bäume. Wenn man sie verletzt, läuft es heraus.

Warum ich dies gewählt habe?

Weil unser Planet lebt und verletzlich ist. Weil wir es in der Hand haben. 

Weil es Zeit ist zu handeln und kleine Weltverbesserer zu werden.

Jeder und Jede von uns.

 

Jedes meiner Bilder entspricht einer Darstellung der Natur und der Schöpfung, die es zu schützen heisst.

Jedes Bild hat seine eigene Story. Nachzulesen auf dieser Webseite.

Viel Spass!

 

 

Notiz:

Ich lebe zum Beispiel Vegan und versuche alle unnötigen Produkte zu vermeiden. Und Ich bin auf dem Weg zero-waste zu leben.

Wenn man zum Beispiel nur einen einzigen Veggi-Tag pro Woche macht, oder sogar nur einmal pro Woche Fleisch isst, hat das einen grösseren Nutzen für die Umwelt als man im ersten Moment denkt. 

Denkt an den Amazonas. Er brennt wegen Soja-Plantagen. Dabei sind nur 3-9% des dort angebauten Soja für die Lebensmittelindustrie gedacht. Der Rest wird als Futter für Schlachttiere genutzt. Wenn man also Fleisch isst, isst man nicht nur das Tier und beansprucht sein Leben und den Platz den es zum leben brauchte, sondern man isst auch den Amazonas. 

Ein kleiner Schritt für den Menschen, ein grosser Schritt für die Menschheit.

 

.   .   .

 

On my current modern serie, I am concerned with climate change, pollution to inspire others to live more sustainably.

 

My medium is resin on wood or canvas.

Resin is like the 'blood' of trees. If you hurt them it will run out.

Why did I choose this medium?

Because our planet is alive and vulnerable.

Because it's in our hands.

Because it's time to act and become little world improvers.

Each and every one of us.

 

Each of my artworks corresponds to a representatiuon of nature and the beautiful creation that means to protekt.

Each artwork has its own story to read.

Have fun!  

 

For example, I live vegan, I try to avoid all unnecessary products. et al Make-up and I'm on my way to live zero-waste. For example, if you only eat a single veggie day a week or even eat meat only once a week, this has a greater environmental benefit than you might think at first. Think of the Amazon. It burns because of soy plantations. Only 3-9% of the soy grown there is intended for the food industry. The rest is used as feed for slaughter animals. So if you eat meat, you not only eat the animal and claim your life and the space it needed to live, but you also eat the Amazon. 

A small step for people, a big step for humanity. 

 

 

Hot Springs River

This artwork shows the rebirth of fresh water.

Water of life.

Circle.

 

 

Resin on Canvas

121cm x 40cm

 

Notizen der Künstlerin:

Dies stellt die Wasserquelle der Erde dar. Das Wasser wird durch Gestein gefiltert um als reines und frisches Wasser an der Quelle zu entspringen. Wenn wir nun den Kreislauf zerstören und die Erde verunreinigen, wird kein reines Wasser mehr fliessen, welches wir trinken können. 

. . . 


Wild Water

 This artwork shows a sandbank with a strong red coral reef. 

Wild nature.

Healthy.

 

 

Resin on Wood

60cm x 60cm

 

Notiz der Künstlerin:

Dies stellt ein gesundes Korallenriff in unseren Meeren dar. Durch Verunreinigung des Wassers wird es gebleicht und ist nun nicht mehr so farbig/orange wie es sein sollte.

Korallenriffe sind so schön anzusehen, doch das Great Barrier Reef in Australien ist schon kurz vor der kompletten Zerstörung. Nur noch schätzungsweise 20% davon ist intakt.

Wenn die Balance zerstört ist, wird es eine Kettenreaktion ausgelöst..

Korallen reagieren auch auf Sonnencreme im Wasser. Eine gute Alternative ist Zink oder natürliche, beziehungsweise coral reef save sun cream. 

 

. . . 


One


 This artwork shows in three stages, the unit of our two worlds.

Earth and water.

Underwater.

 

Resin on Canvas

3 times 20cm x 30cm 

 

 

Notiz der Künstlerin:

Wir sind alle eins. Die Wasserwelt und die Landwelt gehören und existieren zusammen. Ohne den einen Teil würde es den Anderen nicht geben. Ähnlich wie bei Yin und Yang.

 

. . .


Forged in Fire and Water

 

This artwork represents the formation of our beautiful mother earth.

Forged in fire and water.

Powerful.

 

Resin on Wood

60cm x 60cm 

 

 

Notiz der Künstlerin:

Unsere Welt ist ein einziges, riesiges Kunstwerk. Wir dürfen die Schöpfung und die Herrlichgkeit wahrnehmen und unendlich dankbar sein!

Mutter Erde ist der Grund wieso wir leben. Wir verdanken ihr alles.

Es gibt keinen Planeten B.

. . .


Geysir Spring

 This artwork shows the divine of world creating.

Fire and force.

Wild.

 

Resin on Canvas

20cm x 20cm 


Phoenix

 

This artwork represents the force of fire.

Destructive but rise again.

The same.

 

 

Resin on Wood

120m x 80cm

 

Note:

In Australien wächst ein Baum, der sich nur weiterpflanzen kann wenn das Land verbrennt. Er entwickelt kleine Früchte, die nur auf fruchtbarer und aschereicher Erde gedeihen können. So kann Feuer Zerstörer und Erschaffer zur gleichen Zeit sein. 

Manchmal braucht es Zerstärung um eine Wiedergeburt zu ermöglichen.

Vielleicht bringt und die Bushfires in Australien näher zusammen und unsere Beziehung zur Mutter Erde dazu sich neu zu erschaffen. 

. . . 


Unity

 

This Artwork represents our our univere.

So far but so near.

Home (galaxy)

 

 

Resin on Wood

120m x 100cm

 

 

 

Note:

Wenn wir in der Nacht in den Himmel schauen, sehen wir Sterne und die Milchstrasse. Aber ist uns auch wirklich bewusst, dass wir Teil von diesem Universum sind? Dass die Milchstrasse unsere Heimatgalaxie ist?

Kalesvara,

 

Ajna und Ksham

 

 

These artworks representing the awakening of a human being

Connected with nature.

Unity.

 

 

Resin on Wood

Q x 100cm

 

 

 

Note:

Diese Trilogie soll auf die Rodung der Wälder aufmerksam machen. (Man vermutet, dass) Bereits die Maya wegen der Rodung ihrer Wälder ihren eigenen Lebensraum zerstört haben und deswegen ‚ausgestorben’ sind.

In Fakt leben viele Mayas in und um Mexiko und haben ‚nur’ ihre zerstörte Umgebung verlassen.

Blossom

This artwork represents the wonder of being alive.

Do we think we are?

Existance.

 

 

Resin on Wood

120m x 100cm

 

 

Notiz: 

Denken also bin ich. Denken, darum bin ich. Denken, bin ich? Bin ich wirklich am denken? Bewusstsein